MountainbikerInnen Österreichs vereinigt euch

Wir stellen uns vor:
MIA
Die „Mountainbike-Initiative Austria“

Wir sind eine Arbeitsgemeinschaft aus motivierten Menschen, verteilt in ganz Österreich, die sich der Situation des Mountainbikens in Österreich annehmen und sie verbessern möchte. Als ehrenamtliche Initiative gestartet, wollen wir im Dialog mit allen Lebensraumpartnern etwas bewegen.

Mission Statement

Verbinden. Mountainbiken in all seinen Spielarten ist das, was uns verbindet. Wir sind viele und immer mehr Menschen entdecken diesen Sport für sich. Doch uns fehlt die gemeinsame Stimme, um die nötigen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit die wachsende Zahl an Mountainbikerinnen und Mountainbikern ihren Sport im Einklang mit den Grundeigentümern, der Natur sowie allen anderen Erholungssuchenden oder Waldnutzerinnen und Waldnutzern ausüben können. Unser Ziel als Mountainbike Initiative Austria (MIA) ist es, die gemeinsame Stimme für das Miteinander zu werden. 

Helfen. Wir wollen keine bestehenden Initiativen, Vereine oder Verbände ersetzen, sondern sie vielmehr zusammenführen. Als politisch und wirtschaftlich unabhängige Plattform ist unser Anspruch, die Mountainbike-Szene Österreichs allumfassend zu vertreten und ihr zugleich als Ansprechpartner zu dienen. Aus der Vernetzung aller Akteurinnen und Akteure, soll dieser Stimme nach außen hin ihr Gewicht und ihre Ernsthaftigkeit erwachsen. Nach innen soll sie als Anlaufstelle, Wissens-Pool und helfende Hand dienen, nach der jede Mountainbikerin und jeder Mountainbiker, ob einzeln oder in Gruppen organisiert, greifen kann, wenn Unterstützung benötigt wird. Wir wollen unser aller Netzwerk und unsere unterschiedlichsten Expertisen zur Verfügung stellen.

Gemeinsam. Diese Plattform lebt von der Mitarbeit aller. Je mehr Mountainbikerinnen und Mountainbiker sich mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen einbringen, umso mehr Gehör werden wir finden. Daher ist es wichtig, uns in einer Form zu organisieren, die uns greifbar macht. Wir haben uns für die Vereinsstruktur entschieden und freuen uns über möglichst viele, die mithelfen wollen, die Vielfalt unseres Sports in diesem Verein abzubilden. Jede Spielart des Mountainbikens wird hier vertreten sein. Bitte meldet euch bei unserem Newsletter an, um alle weiteren Informationen zur Mitarbeit zu erhalten: 

mtb-austria.at

Lösen. Wir alle lieben es, mit dem Fahrrad in Wäldern und auf den Bergen die Natur zu genießen. Doch der Mountainbike-Sport in ganz Österreich stößt vielerorts noch auf Skepsis oder Ablehnung. Die rechtliche Lage, die das Befahren von Forst- und Wanderwegen grundsätzlich untersagt, verschärft diese Situation. Wir verstehen uns als Konfliktlöser, indem wir den Stellenwert des Mountainbikens in der Gesellschaft aktiv fördern. Der Gesundheitsaspekt und die Nachhaltigkeit sind Themen, die dem Zeitgeist entsprechen, das Mountainbike verkörpert sie wie kaum ein anderes Sportgerät.

Akzeptanz. Wir wollen jene ansprechen, die uns gegenüber noch Vorbehalte haben, und ihnen zugleich als Ansprechpartner dienen. Die Bedürfnisse anderer Erholungsuchender, aber auch die der Forstwirtschaft, der Jagd und des Naturschutzes müssen akzeptiert werden. Im Gegenzug wollen wir Akzeptanz für unsere Anliegen erreichen, indem wir aufeinander zugehen und den Dialog suchen.

Mehrwert. Neben der aktiven Unterstützung bei der Schaffung neuer Angebote und Möglichkeiten für den Mountainbike-Sport, wollen wir all unseren Vereinsmitgliedern auch Mehrwert in Form von Versicherungsleistungen, Fahrtrainings und Fortbildungen bieten. Die Details dazu arbeiten wir derzeit aus, eure Hilfe und Inputs sind dabei herzlich willkommen. 

Stimme. Gemeinsam wollen wir für die Rechte und Pflichten der Mountainbikerinnen und Mountainbiker eintreten und sie dort, wo es nötig ist, auch einfordern. All das mit Bedacht, ohne neue Konflikte vom Zaun zu brechen. Unser Ziel sind Lösungen. Sei dabei, wenn Mountainbiken in Österreich eine Stimme bekommt.

Das Mission Statement als .pdf zum Download findest du hier.

Sei dabei, wenn Mountainbiken in Österreich eine Stimme bekommt

Aktiv mitgestalten oder mit deiner Stimme unterstützen – jede Hilfe ist willkommen. Wenn du die Position des Mountainbikens in Österreich stärken willst, dann sollten wir uns kennenlernen.

Für die ganz Drawigen

Keine Zeit, aber doch an der Sache interessiert? 
Schreib dich für den Newsletter ein und wir halten dich am Laufenden.